Allgemeine Zahnheilkunde

Füllungstherapie, Hochwertige Kompositefüllungen

Kleinere Defekte an Seitenzähnen und Frontzähnen können sehr wirtschaftlich  und mit relativ geringem Aufwand mit dieser Füllungsart versorgt werden. Auch die Ästhetik ist in den ersten Jahren durchaus mit sehr gut zu bewerten. Die Zähne werden mit weichem Kunststoff aus einer Tube ausgeformt und mittels besonderer Halogenlampe ausgehärtet. Danach ist sofortige Belastung möglich.

Wirklich „hochwertig“ wird diese Füllungsart durch den Mehraufwand gegenüber den herkömmlichen Füllungsarten, den die Gesetzlichen Krankenkassen nicht anbieten.  Damit gemeint ist die besondere Vorbehandlung des Zahnes zwecks guter Verklebung und der weitaus höherer Materialpreis. Die Herstellung erfordert ein mehr an Sorgfalt und einen deutlich höheren Zeitaufwand. Erst dann erreichen die Füllungen:

¨ Gute Ästhetik

¨ Langlebigkeit

¨ Gute Körperverträglichkeit

¨ Schonung der gesunden Zahnsubstanz

Für ein eingeschränktes Budget bieten wir unseren Patienten diese sehr ästhetische und langlebige Lösung an.
Obwohl etwas eingeschränkt im Anwendungsspektrum, ist es doch die ideale Lösung für sehr kleine, substanzschonende Restaurationen, Aufbauten unter Kronen und/oder auch langlebige Restaurationen kleiner und mittlerer Ausdehnung.

Die biologische Verträglichkeit ist gut und wird durch Forschung immer weiter verbessert, da die gleiche Technologie zum adhäsiven Verkleben von Keramik-Kronen und Inlays verwendet wird.

 

Zahnerhaltung durch Wurzelbehandlung (Endodontie)

Tut der Zahn einmal richtig weh, hilft auch die beste neue Füllung nicht weiter.
Will man den Zahn erhalten, muss man sich vom Nerv trennen und eine so genannte Wurzelbehandlung kann beginnen.
Viele Zähne lassen sich durch eine professionelle Wurzelbehandlung retten.
Auch der ökonomische Aspekt ist nicht zu verachten: Die Sanierung marktoter Zähne stellt für den Patienten die wirtschaftlichste Alternative zur Wiederherstellung der Kaufähigkeit dar. Ein Implantat oder eine Brücke als Alternative zur Wurzelkanalbehandlung sind weitaus kostspieliger und bergen individuell vielfach größere Langzeitrisiken.

Wir verwenden:

¨ Kofferdamm zur Isolierung, Hygiene und Schutz

¨ Raypex 5  - Apexlocator zur Exakten Bestimmung der Wurzelkanallänge

¨ WaveOne - Nickel-Titanfeile für die Aufbereitung auch stark gekrümmter Kanäle.

 

Zahnersatz (Prothetik): Kronen, Brücken, Prothesen

Die Praxis besitzt aus Überzeugung kein eigenes „Praxislabor“ sondern kooperiert mit ausgezeichneten Meisterlaboren aus der näheren Umgebung. Wir sind überzeugt dadurch eine bessere und in allen Gebieten der Zahntechnik hohe Spezialisierung und Qualität bieten zu können.

Zugegeben, guter Zahnersatz ist teuer, manchmal fast mit Ihrem Auto zu vergleichen. Sie benutzen ihn aber auch viel häufiger und sind ( bei Zahnlosigkeit) alternativlos darauf angewiesen.

Eine ausführliche und unverbindliche Beratung über alle Alternativen,  Möglichkeiten, Vor- und Nachteilen verschiedener Versorgungen und Kosten, erhalten Sie anhand von anschaulichem Bildmaterial in unserer Praxis.

 >>zurück<<

¨ Zahn und Weisheitszahnentfernungen

¨ Wurzelspitzenresektionen/WSR

¨ Lippenbändchenkorrektur

¨ Hemisektionen

Obwohl in unserer Umgebung viele ausgezeichnete Kieferchirurgen wirken, ist es manchem unserer „alten“ treuen Patienten wohler zu wissen, dass oralchirurgische Eingriffe die zum Zahnarztalltag gehören, von „Ihrem“ Zahnarzt problemlos durchgeführt werden können.

Zahn und Weisheitszahnentfernungen

sind bei allem Bemühen Zähne zu erhalten, oft unvermeidlich. Durch Beherrschung von schonenden Techniken und geeignete Medikation tun wir alles um  Ihre postoperative Beschwerden  so gering wie nur möglich ausfallen zulassen.

Wurzelspitzenresektionen (Abschneiden einer entzündeten Zahnwurzelspitze) ...

…  werden im Oberkiefer an den Zähnen 1 bis 5 und im Unterkiefer an 1 bis 3 in unserer Praxis routinemäßig durchgeführt.

Hemisektion  …

hilft uns einen entzündeten Backenzahn wenigstens zur Hälfte zu erhalten, sofern die andere Hälfte gut saniert und entzündungsfrei ist. Das bringt viele Vorteile bei der späteren Brückenversorgung.

Lippenbändchen ...

… wenn zu stark ausgeprägt, sind oft schuld an Ausbildung der hässlichen Lücke zwischen den zwei mittleren  Schneidezähnen. Erst nach fachlich durchgeführter Entfernung in Lokalanästhesie, kann die Lücke kieferorthopädisch geschlossen werden.

 

 >>zurück<<

 

 

 

Implantatprothetik

Implantate sind zu verstehen als „künstliche Zahnwurzeln“ die an Stelle der verloren gegangenen Zähne in den Kieferknochen eingebracht werden.

Träume können wieder wahr werden und alte Zahnprothesen in der Schublade verschwinden.

Oder anders gesagt, mit Hilfe von nur 4 Implantaten können Totale Prothesen stabilisiert werden und Ästhetik und Funktion wieder verbessert werden. Prothesendruckstellen gehören ab da der Vergangenheit an.

Fast ausschließlich werden Implantate aus Titan (-Metall) angefertigt, das sich als äußerst biokompatibel erwiesen hat. Mit weißen (Zirkonium-Dioxid-Keramik) Implantaten wird zurZeit experimentiert.

Das Setzen der Implantatpfosten überlassen wir spezialisierten Kieferchirurgen, aus unserer Umgebung. Wir lassen uns auf keine Kompromisse ein. In den meisten Fällen muß  der Kiefer mit verschiedenen Methoden „aufgebaut“ werden um die Implantate in die Hohe der Restzähne zu bringen. Auf Ihren Wunsch ist auch die gemeinsame Beratung, Untersuchung, und Implantation in unserer Praxis durch hinzuziehen eines spezialisierten Kieferchirurgen aus unserer Umgebung möglich. Die prothetische Versorgung wird anschließend in unserer Praxis durchgeführt.

Vorteile:

¨  Zwei Experten handeln gemeinsam unter einem Dach

¨  Jeder ist in seinem Gebiet ein erfahrener Spezialist

¨  Ihre gesamte Beratung erfolgt in unseren Räumen

 >>zurück<<

 

 

 

Kosmetische Zahnheilkunde

Bleaching/ Dauerhaftes Bleichen von Zähnen

Ein gesunder Zahn ist immer schön, aber durch professionelles Bleichen können natürliche Zähne noch schöner werden. Besonders erfolgreich kann das innere Bleichen von nachgedunkelten, wurzelbehandelten Zähnen sein da man dadurch eine Überkronung vermeiden kann.

Ob Bleaching notwendig ist oder nicht, kann man sicherlich streiten. Unzweifelhaft ist, jedoch, dass strahlend weiße Zähne auch einen Eindruck von Gesundheit vermitteln und viele Menschen finden das Gesundheit, Frische und besseres Aussehen sowohl im Beruf als auch in persönlichen Beziehungen hilfreich sind. Entscheiden Sie selbst. Informationen über Kosten und Vorgehensweise erhalten Sie jederzeit unverbindlich in unserer Praxis.

 

Lumineers ® (schöne Zähne ohne Bohrer)

Veneers oder keramische Verblendschalen sind vielen bekannt. Diese kommen schon mit sehr wenig Substanzabtrag aus, viel weniger als Kronen.

Diese Art  Veneers jedoch wird vollkommen ohne Beschädigung der Zahnhartsubstanz hergestellt. Möglich wird dies durch die Spezialkeramik und das besondere Herstellungsverfahren.  Hauchdünn, verglichen mit einer optischen Linse, sind sie dennoch in der Lage enorme ästhetische Verbesserungen zu bewerkstelligen.

Umfangreiches Informationsmaterial steht in unserer Praxis für Sie bereit oder informieren Sie sich unter

www.lumineers-deutschland.de

 

Endobleaching

Eine unschöne „Begleiterscheinung“ nach einer Wurzelbehandlung ist eine dunkle Verfärbung der behandelten Zähne. Häufig werden endodontisch behandelte Zähne nur aus dem Grund überkront um die unschöne Verfärbung zu kaschieren. Mit großem Erfolg lassen sich jedoch diese Zähne von innen bleichen. In sehr vielen Fällen konnte dadurch eine Krone vermieden werden.

Durch einen traumatischen EInfluß (Sturz) können sich Zähne ebenfalls verfärben und mit der gleichen Methode (nach einer Wurzelbehandlung) auch gebleicht werden.

 

>>zurück<<

 

 

 

 

Kieferorthopädie mit Invisalign ®

¨ Korrektur der Zahnfehlstellungen bei Jugendlichen und Erwachsenen
mit Hilfe nahezu unsichtbarer, Kunststoff- Schienen.

¨ Dieses revolutionäre, computerbasierte System kommt aus den USA.
Es wird vielfach nachgeahmt und kopiert.

   Wir haben die Mitbewerber getestet. Unserer Meinung nach liefert das Original die zuverlässigsten Ergebnisse in der kürzesten Zeit auch in komplexen Fällen.

¨ Vorteile gegenüber einer festsitzenden Multibandapparatur sind:
leichte Mundhygiene, ein Maximum an Komfort, ungestörte Ästhetik

 

Sehr viele Patienten in unserer Praxis wünschen sich eine  „Begradigung“ ihrer schief stehenden Zähne, aber ohne Metallbräckets die häufig bei Teenagern zu sehen sind.

Eine Überkronung kommt wegen des hohen Substanzverlustes auch nicht in Frage.

Nicht Kosmetik sondern Zahngesundheit, Zahnerhaltung und Vermeidung der Zahnfleischerkrankungen stehen bei uns im Vordergrund.

Wenn sie sich unverbindlich über diese, in Deutschland noch nicht so bekannte, dagegen in den USA seit vielen Jahren mit durchschlagendem Erfolg angewandte Methode informieren wollen, in unserer Praxis steht ausführliches Filmmaterial zu Ihrer Verfügung.

 

Detailinformationen mit Beispielen haben wir auf unserem
Info-Portal
INVISALIGN® für Sie bereitgestellt.

>>zurück<<

 

 

 

Keramikronen, Teilkronen, Inlays

Moderne Zahnheilkunde versucht sehr erfolgreich ohne Metall in der Zahnrestauration auszukommen.

Keramiken (Zirkonoxyd, Litiumdisilikat, etc) sind dafür sehr geeignet. Die chemische Zusammensetzung und physikalische Eigenschaften wie auch Lichtbrechung und thermische Leitfähigkeit sind sehr nah an der natürlichen Zahnsubstanz angesiedelt. Somit kann für jedes Alter der richtige Zahnersatz oder Zahnretauration geschaffen werden.

 

>>zurück<<

 

Parodontitis und Zahnfleischerkrankungen

Was ist Parodontitis, oder im Volksmund „Parodontose“?

Dies ist eine Erkrankung des Zahnbettes und des Zahnhalteapparates. Diese Erkrankung ist sehr ernst zu nehmen und befällt leider nicht nur alte Menschen.

¨ Zahnfleischbluten

¨ Taschenbildung

¨ Zahnlockerung

sind die ersten Anzeichen und führen bei fehlender Behandlung zum Zahnverlust. Wir verwenden „Emdogain“ und „Perio Chip“, inzwischen bewährte Medizinprodukte für Taschenreduktion und Minimierung „schwarzer Dreiecke“.

„Parodontose“  oder besser Parodontitis ist die Erkrankung des Zahnbettes und des Zahnhalteapparates.

Mehr als 80% der Bevölkerung leidet an bakteriellen Zahnbetterkrankungen.

Die Ursachen liegen zum geringen Teil in der Vererbung, aber die häufigste Ursache ist Zahnbelag (Plaque), der nicht regelmäßig entfernt wird.

Die ersten Anzeichen sind gerötetes, leicht geschwollenes, Zahnfleisch und Bluten beim Zähneputzen.
Da keine weiteren Beschwerden vorliegen, werden diese Symptome häufig übersehen.
Schleichend zerstören Bakterien und wucherndes Granulationsgewebe den Kieferknochen um den Zahn herum und es bilden sich immer tiefere Taschen.

Die Zähne sehen optisch länger aus, normale schöne Zahnkronen bekommen hässliche Ränder.
Zahnlockerung und Zahnverlust sind das Ende vom Lied.

Was können wir für Sie tun ?

Plastische Parodontalchirugie ist heutzutage in der Lage viele parodontal erkrankte Zähne zu retten.

Das Ziel ist entstandene Knochendefekte anzuregen sich wieder zu regenerieren und zu „wachsen“.

Wir verwenden Emdogain und Periochips (inzwischen schon bewährte Medizinprodukte) für Taschenreduktion und Minimierung „schwarzer Dreiecke“.

Detaillierte Informationen finden Sie unter:
Deutsche Gesellschaft für Parodontologie (DGP)  (
www.dgparo.de )   

Deutsche Gesellschaft für Zahn-Mund-und-Kieferheilkunde, DGZMK  ( www.DGZMK.de )

 

>>zurück<<

 

 

PZR-Prophylaxe

Prophylaxe bedeutet Vorbeugung Verhütung von Erkrankungen. In der Zahnmedizin gilt es, dass ein „sauberer Zahn“ selten krank wird. Im Allgemeinen besteht Ihr Prophylaxetermin aus :

Zahnmedizinischer Untersuchung und Erläuterung der Behandlung

¨ Vollständiger Entfernung aller harten und weichen Ablagerungen (Zahnstein, Verfärbungen, Plaque)

¨ Reinigung der Zahnwurzeloberflächen und Zahnzwischenräume

¨ Kontrolle, Nachreinigung und Fluoridierung, Politur

¨ Anleitung zur richtigen Mundhygiene

Bei uns wird die professionelle Zahnreinigung von qualifizierten Mitarbeiterinnen durchgeführt. Die gesetzliche Krankenkasse trägt die Kosten für die PZR nicht, manche Zusatzversicherungen aber schon, da sie nachweisbar das Auftreten von Parodontse verhindert oder erschwert. Der Preis richtet sich nach dem benötigten Zeitaufwand. Den können wir nur nach einer Untersuchung abschätzen und er wird Ihnen selbstverständlich vor der Reinigung mitgeteilt.

 

>>zurück<<

 

 

 

Modernste Diagnostik

Digitales Röntgen

Röntgendiagnostik versuchen wir in unserer Praxis so selten wie möglich anzuwenden und das aus bekannten Gründen der Schädigung der gesunden Gewebe.

Durch Anschaffung dieser modernsten Technik sind wir uns sicher diesen Nachteil auf ein Minimum reduziert zu haben ( OPG 30 %, Kleinröntgenbild 90%). Die vergrößerte Darstellung der Befunde auf die Bildschirmgröße gibt uns unvergleichlich mehr und früher Informationen über Zahn und Kiefererkrankungen.

Intraorale Kamera

Wer seine Zähne vergrößert  und gut beleuchtet auf Bildschirmgröße  gesehen hat, wird uns Recht geben, das wir auf die intraorale Kamera nicht mehr verzichten mögen. Ganz ohne schädliche Strahlung registriert sie beginnende Karies noch weit bevor sie den Nerv irreparabel beschädigt hat und gibt rechtzeitig Warnsignale über „in Jahre“ gekommene und nicht mehr dichte Füllungen, Kronen und Brücken.

ZEBRIS-JMA-System

Bei Kiefergelenk- und Wirbelsäulenschmerzen sind oft die Zähne schuld!

Wir wissen heute empirisch, dass Beckenschiefstand und Skoliose der Wirbelsäule zu ca. 80 Prozent durch Okklusionsstörungen und der dadurch bedingte CMD ausgelöst werden. Die gemeinsame Behandlung ist für alle Seiten wichtig, da sich orthopädische und zahnmedizinische Probleme bei einer CMD gegenseitig bedingen können.

Zu dem erfordert die praktische Umsetzung nicht nur funktionsdiagnostisches und therapeutisches Wissen, sondern auch die Bereitschaft zur interdisziplinären Zusammenarbeit der Zahnärzte und Mediziner:

z.B. HNO-Arzt, Neurologe, Orthopäde, Physiotherapeuten.

Die enge Verknüpfung des Kauorgans mit dem restlichen Körper hat Folgen, zum Beispiel in Richtung; 

¨ Ohren: Schwindel, Summen, Ohrgeräusche, Tinnitus

¨ Nacken: Nackenschmerzen / Wirbelsäule, Schulter, Armschmerzen, Haltungsschäden, Verspannungen.

¨ Gesicht, Gehirn: Migräne, Kopfschmerzen, Trigeminus-Neuralgie

Wenn die Ursachen der Funktionsstörungen länger anhalten, können Sie chronische und schädigende Auswirkungen auf die anderen Organe haben. Deshalb ist es wichtig, mögliche Störungen bereits früh zu erkennen bevor Sie Schäden anrichten.

Die computergestützte mit aufwendiger elektronischer Sensortechnik lässt eine eindeutige Diagnose zu, damit werden auch Krankheitsursachen eindeutig bestimmt.

Nachweis von Störungen des Kauapparates und seinen Funktionen wird auf reproduzierbare Weise erbracht. Eine zahnärztlich erstellte ZEBRIS-JMA- System Diagnose hilft mit einer medizinisch wirksamen Behandlung (Therapie), Behandlungskonzept falls notwendig klar zu dokumentieren.

Wir empfehlen die Durchführung einer ZEBRIS Diagnostik vor jeder größeren Prothetischen Versorgung. Jede Veränderung der Bisslage bei einer neuen Restauration oder einer Kieferorthopädischen Behandlung in die falsche Richtung  birgt die Gefahr in sich, unbemerkt zu bleiben und  weitere Beschwerden zu induzieren.

 

>>zurück<<

 

STA-System  (Single Tooth Anesthesia System)  

Die STA oder „The wand“, der Zauberstab ermöglicht die Betäubung eines einzelnen Zahnes ohne die lästige (wenn auch meistens nur vorübergehende) Lähmung der Zunge und Lippenmuskulatur.

Es ist eine Betäubung ohne schmerzhafte Stiche und ohne das Risiko der bleibenden Nervverletzung.

Besonders unsere Angstpatienten schätzen diese Art der Betäubung ohne die beängstigende konventionelle Spritze.

 

>>zurück<<

Allgemeine Zahnheilkunde   

w Füllungstherapie, hochwertige Composite Füllungen

w Zahnerhaltung durch Wurzelbehandlung (Endodontie)

w Zahnersatz (Prothetik) Kronen, Brücken, Prothesen

                                                                  >>mehr<<

w Zahnentfernung (Extraktion)

w Operative Entfernung von Weisheitszähnen

w Lippenbändchenkorrektur

w Hämisektionen

                                                                  >>mehr<<

Implantatprothetik   

w Abnehmbare und festsitzende Lösungen:
Kronen, Brücken und Prothesen auf Implantaten

                                                                  >>mehr<<

Kosmetische Zahnheilkunde

w Bleaching, Professionelles Bleichen von Zähnen

w Lumineers ®, Schmerzfreie ästhetische Zahnmedizin Zauberhaftes Lächeln durch Verblendschalen (Veneers)

w Endobleaching: Inneres Bleichen verfärbter wurzelbehandelter Zähne

                                                                  >>mehr<<

Kieferorthopädie mit Invisalign ®

w Korrektur der Zahnfehlstellungen mit Hilfe unsichtbarer Schienen bei Vermeidung der Brackets und störender Metallbänder.

w Ein revolutionäres, computerbasiertes System
aus den USA für Jugendliche und Erwachsene.

                                                                  >>mehr<<

 

 

 

 

 

 

Keramikronen, Teilkronen, Inlays

w Für jedes Alter die richtige Lösung 

w Alles aus Vollkeramik:
Füllungen, Veneers, Kronen und Brücken.

w Ästhetisch und biologisch der Natur am nächsten

                                                              >>mehr<<

Parodontitis und Zahnfleischerkrankungen

w Behandlung der mittelschweren und schweren Erkrankungen des Zahnfleisches und Zahnbettes.

w Knochenregeneration durch EMDOGAINE®

                                                              >>mehr<<

PZR-Prophylaxe

w Mehr als nur Zahnsteinentfernung

w Kontrolle, Nachreinigung und Fluoridierung, Politur

w Anleitung zur richtigen Mundhygiene

                                                             >>mehr<<

 

Modernste Diagnostik und Behandlung

w Digitales Röntgen

w Intraorale Kamera

w Zebris-JMA-System, Diagnostik der Migräne, Nacken und Rückenschmerzen die durch den falschen Biss verursacht werden.

w STA (Single Tooth Anesthesia System)
Schmerzlose Betäubung, interessant für Angstpatienten

w Schnarcherschiene (siehe auch unser Infoportal)

                                                             >>mehr<<

 

 

 

 

 

Textfeld: Unser Leistungsspektrum

Home

Wir über uns

Kontakt

Zahnärzte

Das Team

Die Praxis

Das Praxisvideo

Stellenangebote

 Info Portal   /  Download

© www.die-zahnarztpraxis-am-marktplatz.de

Leistungsspektrum

Andjela Bernhard

Zahnärztin

und Kollegen

 Tel.:  0721  85 69 79

 

     Invisalign ®

     Invisalign ®